Content Section

Bärige Verstärkung für den SC Freiburg

30. September 2013

Freiburger Bundesligateam läuft zum 50. Geburtstag des WWF mit Panda-Logo auf

Der Panda beim SC Freiburg © Arno Kohlem / WWF
Der Panda beim SC Freiburg © Arno Kohlem / WWF

Der SC Freiburg spielt in der Bundesligapartie gegen Eintracht Frankfurt am 6. Oktober 2013 mit ungewöhnlicher Unterstützung: Das Trikot der Mannschaft ziert an diesem Tag das Panda-Logo des WWF. Der Bambusbär ist nicht nur das Wappentier der Naturschutzorganisation, er gilt auch als chinesisches Glückssymbol. Möglich wurde die Aktion durch die Molkerei Ehrmann, Hauptsponsor des SC Freiburg. Ehrmann stellt die Werbefläche auf den Trikots einmalig dem WWF Deutschland zur Verfügung und gratuliert der Naturschutzorganisation auf diese Weise zum 50. Geburtstag. Auch auf den Ehrmann-Werbebanden im Stadion wird der WWF gewürdigt.

„Als Familien-Molkerei aus dem Allgäu ist uns Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Mit der Aktion wollen wir ein Zeichen für den Natur- und Umweltschutz setzen und dem WWF unsere herzlichen Glückwünsche zum Geburtstag übermitteln“, sagt Gunther Wanner, Marketingleiter bei Ehrmann.

„Der SC Freiburg teilt die Ziele des WWF, wir unterstützen deshalb den WWF gern dabei, die Menschen für Umwelt – und Naturschutzthemen zu sensibilisieren“, sagt Marketingleiter Hanno Franke vom SC Freiburg.

Marco Vollmar, Mitglied der Geschäftsleitung beim WWF: „Ganz großer Sport. Eine tolle Unterstützung unserer Arbeit. Wir bedanken uns bei Ehrmann und dem SC Freiburg.“

Auch die Pandas der WWF-Jubiläums-Roadshow lassen sich das Spiel nicht entgehen: Sie bilden vor dem Spiel im Anstoßkreis eine riesige 50. Die Pappkameraden sind im Rahmen einer deutschlandweiten Roadshow mit 1600 schwarz-weißen Bambusbären in Freiburg zu Gast. Die Zahl 1600 ist nicht zufällig gewählt: Sie entspricht exakt der Anzahl der noch in Freiheit lebenden Pandas.

„Die Bundesliga wird 50, der WWF wird 50 und der SC Freiburg ist ein Verein, der Vorreiter in ökologischem Denken und Nachhaltigkeit ist. Deshalb freuen wir uns über die Jubiläumsaktion in Freiburg besonders“, sagt Marco Vollmar, Mitglied der Geschäftsleitung des WWF Deutschland. Die SC-Trikots selbst dürften sich zu einer echten Rarität entwickeln. Die Trikots werden anschließend zugunsten eines WWF-Projektes versteigert.

KONTAKT

Jörn Ehlers

Pressestelle WWF

Tel.: 030-311 777 422

joern.ehlers(at)wwf.de

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken