Content Section

Verrat an Umwelt und Verbrauchern

27. November 2017

Heute haben die EU-Länder den Einsatz von Glyphosat für weitere fünf Jahre gebilligt.

Jörg-Andreas Krüger © Robert Günther / WWF
Jörg-Andreas Krüger © Robert Günther / WWF

Heute haben die EU-Länder den Einsatz von Glyphosat für weitere fünf Jahre gebilligt. Dazu Jörg-Andreas Krüger, Mitglied der Geschäftsleitung des WWF Deutschland:

 

"Jene EU-Länder, die für die Verlängerung gestimmt oder sich enthalten haben, verraten Umwelt und Verbraucher. Deutschland hat in diesem Trauerspiel eine unrühmliche Rolle eingenommen und sich der kurzfristigen Denke von Teilen der Agrarlobby gebeugt. Teile der Bundesregierung kuschen vor den wirtschaftlichen Interessen von Monsanto und Co. Jede neue Bundesregierung muss an einem Ausstieg aus dem massiven Glyphosateinsatz arbeiten."

KONTAKT

Wiebke Elbe

Pressestelle WWF 

Tel: 030-311777-219

wiebke.elbe(at)wwf.de

twitter.com/ElbeWWF

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken