Content Section

Stand: 07.11.2014

Die Bonobos gehen unter die Haut: WWF startet Tattoo-Aktion zur Rettung bedrohter Menschenaffen

Oliver Lonien – Tattoo-Künstler aus Trier © Oliver Lonien
Oliver Lonien – Tattoo-Künstler aus Trier © Oliver Lonien

Bonobos sind unsere nächsten Verwandten und für uns doch so weit weg. Das wird sich nun ändern: Zusammen mit dem Radiosender RPR1 ruft der WWF eine Bonobo-Tattoo-Aktion ins Leben. Von Montag, den 10. November bis Sonntag, 16. November 2014 können die Hörerinnen und Hörer des Senders aus Rheinland-Pfalz ein exklusives Bonobo-Tattoo gewinnen.

Während der gesamten Woche suchen wir den „Bonobo-Botschafter“ für Rheinland-Pfalz, der einen einzigartigen Körperschmuck gewinnen und gleichzeitig Flagge zeigen möchte für die bedrohten Menschenaffen. Partner der Aktion ist der Tattoo-Künstler Oliver Lonien aus Trier. In seinem Studio bekommt der oder die glückliche Gewinner/in ein fotorealistisches Tattoo unter die Haut.

 

Weitere Informationen zur Aktion und wie man gewinnen kann finden sich bei RPR1.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken