Content Section

Stand: 20.08.2015

Virunga

Naturschätze langfristig bewahren

Virunga © Brent Stirton / Getty Images

Naturschätze langfristig bewahren

Solange die Regierung der demokratischen Republik Kongo die mit dem Park überlappenden Ölkonzessionen nicht generell zurückzieht, schwebt weiter ein Damoklesschwert über diesem Naturparadies. Weltweit müssen Welterbestätten und Nationalparks für industrielle Ausbeutung tabu sein, auch weil sie mit sanftem Tourismus und nachhaltiger Nutzung dauerhaft viel mehr Menschen ernähren können als ein kurzer Ölboom, der die Naturschätze unwiederbringlich zerstört. Wir arbeiten daran, dass der Park zu einem Hoffnungsträger für die Menschen wird.


Weitere Informationen auf der Kampagnenseite >>