Content Section

Der Regenwald am Amazonas ist die Schatzkiste der Erde. Hier leben unzählige Arten, darunter der seltene Jaguar, der in den Wäldern sein wichtigstes Rückzugsgebiet hat. Durch jahrzehntelange Abholzung steht der Amazonas Regenwald jetzt kurz vor dem kritischen Punkt, dem „Tipping Point“, ab dem er unumkehrbar zur Steppe wird.

Mit verheerenden Folgen für das Weltklima und damit auch für unser Leben.

Brasilien plant Gesetzesänderungen, die es legal machen würden, die wertvollsten Gebiete des Regenwaldes, Schutzgebiete und indigene Territorien, wirtschaftlich auszubeuten. Diese Pläne müssen wir aufhalten!

Jetzt Jaguar-Pate werden
  • Paten erhalten als Dankeschön einen niedlichen Plüschjaguar, eine Patenschaftsurkunde, zwei aktuelle Projektberichte sowie vier Mal das WWF Magazin pro Jahr.
  • Mit 120 Euro können wir die Patrouillen für zwei Tage Wald- und Jaguarschutz koordinieren.
Jetzt Fördermitglied werden
  • Unsere Fördermitglieder erhalten als Dankeschön unter anderem vier Mal im Jahr das aktuelle WWF Magazin.
  • 75 Euro helfen, um Kontrollposten im Nationalpark z.B. mit Funkgeräten oder notwendigen Booten auszustatten.
Jetzt für den Jaguar spenden
  • Jeder Euro hilft, den Regenwald und damit den Lebensraum des Jaguars zu erhalten.
  • Mit 40 Euro sichern Sie dauerhaft 20 ha Regenwald im Juruena Nationalpark. Sie retten damit ein Kronjuwel der Natur und sichern den Lebensraum des Jaguars.

Das unternimmt der WWF zum Schutz des Jaguars

WÄLDER SCHÜTZEN

© Zig Koch

Der WWF engagiert sich dafür, dass neue Schutzgebiete ausgewiesen werden. Denn sowohl nördlich als auch südlich des Juruena Nationalparks sind dringend weitere Schutzgebiete notwendig, um die Entwaldungsfront zu stoppen.

PATROUILLEN KOORDINIEREN

© Zig Koch

Um Juruena und den Jaguar besser zu schützen, müssen sich die Patrouillen gut abstimmen können.

Darum rüstet der WWF die Park-Patrouillen zum Beispiel mit Funkgeräten und Booten aus.

KRAFTWERKE VERHINDERN

© Adriano Gambarini

Eigentlich müssen bei Bauprojekten die Parkverwaltungen angehört werden. Doch oft werden sie nicht gefragt oder sie nehmen ihre Rechte nicht wahr. Wir schulen Mitarbeiter, damit sie mit Sachverstand aktiv Einfluss nehmen.

Vielen Dank!

Stiftung Warentest: WWF ist wirtschaftlich arbeitend, effizient und solide organisiert
Das Fundraising des WWF ist vom TÜV zertifiziert.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken