Content Section

Natehelps - die neue Smartphone App

Das Mobiltelefon ist unser ständiger Begleiter und so entsperrt jeder Mensch sein Smartphone mittlerweile zwischen 40 und 150 Mal am Tag. Ob aus Langeweile, Gewohnheit oder einfach, um auf dem neuesten Stand zu bleiben oder nur die Uhrzeit abzulesen: alle paar Minuten erwischt man sich selbst wieder mit dem Mobiltelefon in der Hand. Wie wäre es also, wenn man durch diese, nahezu unbewusste Handlung, etwas Gutes tun könnte?

Die natehelps App nutzt diese „Gewohnheit“ und ersetzt den Standard-Sperrbildschirm mit Informationen und sympatischer Werbung verschiedener Werbepartner. Jedes Mal, wenn ein Werbebild angezeigt wird, wird gleichzeitig Geld an das zuvor ausgewählte Herzensprojekt gespendet. Auf diese Weise kann man ohne sein eigenes Geld auszugeben die WWF-Projekte durch Spenden unterstützen.

Werbung auf dem Sperrbilschirm © natehelps / WWF
Smartphone normal entsperren © natehelps / WWF
WWF-Projekt der Wahl unterstützen © natehelps / WWF

WWF-Projekte unterstützen

  • Drei verschiedene WWF-Projekte stehen innerhalb der natehelps App zur Auswahl (Schutz der Tiger, der Ostsee und des Großen Pandas)
  • Jeder Smartphone-Nutzer kann selbstständig auswählen, wie häufig er sich die Werbung auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen möchte.
  • In einer individuellen Spendenstatistik kann man jederzeit einsehen, wie viele Spenden bereits für das unterstützte Projekt gesammelt wurden und wie viele Unterstützer das Projekt insgesamt hat.

Jetzt die natehelps App im Google Play Store herunterladen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken