WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 27.04.2017

Neu entdeckte Art in der Mekong Region

Dixonius kaweesaki - der "neue" Gecko © Montri Sumontha / WWF
Dixonius kaweesaki - der "neue" Gecko © Montri Sumontha / WWF

Willkommen!

Dürfen wir vorstellen? Dixonius kaweesaki. Diese neue Gecko-Art wurde von einem internationalen Forschungsteam in den Bergen des Khao Sam Roi Yot Nationalparks im Kui Buri District entdeckt – dort wo der WWF unter anderem auch am Schutz der Asiatischen Elefanten in Thailand arbeitet.

Er ist gehört zur Famile Dixonius – und ist mit seinem schwarz-weißen Rücken und dem orangen Schwanz bestimmt das schönste Familienmitglied. Er ist etwa zehn Zentimeter lang und macht sich nachts auf den Felsen auf Insektenjagd.

Kaum zu glauben, dass so ein auffälliger Kerl nur ein paar Stunden von Bangkok entfernt lebt – und bisher noch nicht entdeckt wurde. Das zeigt, wie viele Wunder von uns noch gefunden werden können! 

 

Streberwissen: Etwa 1,7 Millionen Tier- und Pflanzenarten sind bis heute wissenschaftlich erfasst. Jedes Jahr kommen etwa 15.000 neue dazu. Wie viele Arten es noch zu entdecken gibt ist natürlich unbekannt. Schätzungen reichen von 10 bis sogar 100 Millionen weiterer Arten.

WEITERE BILDER

   
Helfen Sie mit
einer Spende
Helfen Sie mit
einer Spende