WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 22.02.2017

Australische Schlangenhalsschildkröte - Bild des Tages

Glattrücken-Schlangenhalsschildkröte (Chelodina longicollis) © picture alliance / Photoshot
Glattrücken-Schlangenhalsschildkröte (Chelodina longicollis) © picture alliance / Photoshot

Lang, länger, Stinker

Wie der Name schon sagt, ist der Hals der Chelodina longicollis wirklich sehr, sehr lang. Sie ist in weiten Teilen Südwest Australiens in Süßwasser-Lebensräumen zu finden.

 

So ein langer Hals schafft natürlich Platzprobleme im Panzer. Die australischen Schlangenhalsschildkröten ziehen bei Gefahr ihren Kopf nicht vertikal zurück, sondern legen ihn seitlich in einer Halsfalte unter den Panzer.

 

Streberwissen: Die Schildkröten ziehen bei Gefahr nicht nur Hals und Kopf ein, sie sondern auch einen üblen Geruch ab. Die Australier nennen sie deswegen schlicht: Stinker.

 

 

WEITERE BILDER

   
Helfen Sie mit
einer Spende
Helfen Sie mit
einer Spende