Content Section

Ein Fußball-Panda für den guten Zweck

22. Juni 2006

WWF versteigert einen von Ex-Tennisprofi Michael Stich gestalteten Panda bei eBay

 

Frankfurt a. M., 22. Juni 2006-Fußballfans können ab heute im Internet ein einmaliges WM-Souvenir ersteigern - und dabei etwas für den Naturschutz tun. Der WWF bietet auf den 'Stars und Charity'-Seiten von eBay den von Ex-Tennisprofi Michael Stich und seiner Frau Alexandra gestalteten WWF-Fußball-Panda 2006 an. Das prominente Ehepaar hat dem ein Meter großen Panda die Fahnen aller 32 WM-Teilnehmer aufgenäht. Das knuddelige Symboltier des WWF hält einen Fußball in den Tatzen. Und es trägt einen Sonnenhut mit der Deutschland-Fahne und der Originalunterschrift des früheren Tennisstars. Die Auktion endet am 2. Juli um 17:30 Uhr. Dem Höchstbietenden wird Michael Stich im Anschluss einen persönlichen Dankesbrief schicken.

 

 

 

Jeder Cent der Versteigerung fließt in ein WWF-Schutzprojekt für die Kaltwasserkorallenriffe vor unserer Haustür. Korallenriffe sind nicht nur auf tropische Tauchreviere beschränkt. Im Atlantischen Ozean vom Nordkap bis Nordafrika säumt ein Gürtel von Korallenriffen den Rand des Kontinents und setzt sich bis in die Archipele der Azoren, Kanaren und Kapverden fort.

 

 

 

Während Forscher fast täglich neue Lebewesen in den faszinierenden Riffen finden, zerstören die schweren Grundschleppnetze der modernen Fangflotten Hektar um Hektar ihrer Substanz. Der WWF setzt sich dafür ein, dass Meeresschutzgebiete eingerichtet und umweltschonende Fangmethoden angewandt werden, um diese in Jahrtausenden gewachsenen Schätze der Tiefsee zu erhalten.

 

 

 

'Der glückliche Gewinner kann sich den WWF-Fußball-Panda 2006 schon beim WM-Finale als Maskottchen auf die Couch setzen. Jetzt hoffen wir natürlich auf viele Bieter. Denn jeder Euro zählt bei unserem Rettungsprojekt für die bedrohten Kaltwasserkorallen', sagt WWF-Marketingdirektor Olav Bouman.

 

 

 

Der Link zur Versteigerung des WWF-Fußball-Panda 2006: www.ebay.de/starsandcharity

 

Die Versteigerung beginnt am 22. Juni um 17:30 Uhr und endet am 2. Juli zur selben Zeit.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken