Content Section

Arktis in Gefahr

Klimaanlage der Erde

© Peter Prokosch / WWF

Klimaanlage der Erde

Die Arktis besteht aus den nördlichen Teilen Nordamerikas, Asiens und Europas. Seit mehr als 800.000 Jahren ist sie mit Eis bedeckt. Sie ist eine der letzten weitgehend unberührten Regionen der Welt, ein einzigartiger und wichtiger Lebensraum. Sie reflektiert den Großteil der Sonnenwärme – und ist damit wie eine große Klimaanlage für die Erde und steuert das Wetter. Daneben bildet die Arktis die Heimat vieler Tierarten.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken