Content Section

Stand: 13.05.2014

Der Jaguar: König des Amazonas in Gefahr

Früher verehrt, heute verfolgt

Portrait eines Jaguars © Staffan Widstrand / WWF

Früher verehrt, heute verfolgt

In der Antike wurde der Jaguar als der Gott der Fruchtbarkeit und auch als Herr des Todes verehrt. Seine Fähigkeit, sowohl bei Tag als auch bei Nacht zu jagen, symbolisiert für indigene Amazonasvölker eine übernatürliche Verbindung zwischen der Welt der Dunkelheit und der Welt des Lichts. Die Erweiterung der westlichen Zivilisation in den Amazonas hat jedoch oftmals ein Verschwinden der lokalen Kulturen zur Folge. Nun wird der Jaguar zunehmend als Bedrohung gesehen, hauptsächlich für Nutztiere und als Konkurrent bei der Jagd.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken