Content Section

Stand: 14.04.2014

Die Alpen – Naturparadies in Gefahr

Wildwuchs

Naturvielfalt in den Alpen © WWF-Schweiz

Wildwuchs

Die Alpen sind ein Labyrinth aus Bergketten und Tälern mit einer Vielzahl unterschiedlicher Lebensräume – von warmen, üppig bewachsenen Tälern und tiefen Schluchten bis hin zu den Eis- und Felswüsten der Gipfelregionen. Das ermöglicht eine enorme Naturvielfalt: Rund 30.000 Tier- und 13.000 Pflanzenarten sind in den Alpen beheimatet.

Die Edelsteine der Alpen: Besondere Arten >>