Content Section

Stand: 14.04.2014

Die Alpen – Naturparadies in Gefahr

Bergfieber

Alpengletscher sind extrem geschrumpft © WWF-Schweiz

Bergfieber

Die zunehmende Erwärmung unseres Planeten trifft Bergregionen besonders hart. In den Alpen wird sich der Temperaturanstieg dreimal so stark bemerkbar machen wie im Flachland. Viele Pflanzen und Tiere werden versuchen, in höher gelegene Regionen auszuweichen. Doch dort gibt es weniger Lebensraum. Dazu kommen Wetterextreme und ganz andere Regen- und Schneefallmuster als bisher. In den letzten hundert Jahren hat die globale Erwärmung außerdem dazu geführt, dass nahezu alle Alpengletscher geschrumpft sind.