Content Section

Stand: 14.04.2014

Die Alpen – Naturparadies in Gefahr

Mehr wird mehr

Nachhaltiger Tourismus in den Alpen ist möglich © WWF-Schweiz

Mehr wird mehr

Dichte Straßen- und Schienennetze in vielen Regionen der Alpen sind eine enorme Belastung für die Umwelt. Rund 120 Millionen Touristen besuchen jedes Jahr die Alpen, um der Natur nahe zu sein – und belasten sie dabei. Doch nicht alle Formen von Tourismus sind von vornherein schlecht. Im Gegenteil, gut organisierter und nachhaltiger Tourismus kann sogar helfen, die Natur zu schützen.

Die Folgen des Wintersports für die Natur und WWF-Tipps für umweltverträglichere Skiferien >>