Content Section

Stand: 14.04.2014

Die Alpen – Naturparadies in Gefahr

Es ist zuwenig

Die Alpen sind die größte Naturregion Mitteleuropas © WWF-Schweiz

Es ist zuwenig

Die Alpen bilden das größte Wasserreservoir Europas. Mächtige Flüsse wie der Rhein, die Rhône oder der Po entspringen hier. Doch die Gewässer in den Alpen sind durch die starke Nutzung durch den Menschen unter Druck geraten. Laichgründe verschwinden, die Fischwanderung wird immer schwieriger. Das Naturerbe der Alpen mit seiner unverwechselbaren Artenvielfalt muss geschützt und für zukünftige Generationen erhalten werden. Das Europäische Alpenprogramm (EALP) des WWF entwickelt dafür großräumige und weitsichtige Lösungen, die über nationale Grenzen hinausgehen.

Das Europäische Alpenprogramm EALP >>

Die Alpen – Größte Naturregion Mitteleuropas >>