Content Section

Die seltensten Arten der Welt

Zwergfaultier

© Craig Turner ZSL / WWF

Zwergfaultier

Das Zwergfaultier wurde erst 2001 entdeckt. Es lebt in den Mangrovenwäldern der Insel Escundo de Veraguas vor der Nordküste Panamas in Mittelamerika. Durch Jagd auf die Tiere und die Zerstörung der Mangrovenwälder durch illegalen Holzeinschlag nimmt die Population immer weiter ab. Heute gibt es weniger als 500 Tiere.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken