Content Section

Die Welt durstet

Durstige Städte

© Adam Oswell / WWF

Durstige Städte

Schon heute lebt Angaben der UNESCO die Hälfte der Menschen in Städten. Jede Sekunde kommen zwei Menschen dazu, hat UN Habitat berechnet. Das führt zu Problemen in der Infrastruktur – denn schon jetzt haben mehr als ein Viertel der urbanen Bevölkerung keinen Wasseranschluss. So wie in Kairo – der Stadt, mit dem größten Wasserproblemen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken