Content Section

Stand: 04.08.2015

Dschungel-Labor: Hilfe für Menschenaffen und Menschen

Die Habituierung birgt ein Risiko

Bonobos: Großer Bruder laust Baby © Olivia Haggis

Die Habituierung birgt ein Risiko

Das Problem: Für den Tourismus werden Gruppen von Menschenaffen an den Menschen gewöhnt, also habituiert. Sie sollen ja zu sehen sein, wenn auch aus gebührender Entfernung. Bei dieser Nähe zum Menschen besteht aber die Gefahr, dass die Tiere sich mit menschlichen Krankheiten anstecken, die für sie gefährlicher sind als für uns.

Hier groomt gerade ein großer Bonobo-Bruder sein kleines Baby-Geschwisterchen – Groomen ist der Fachausdruck für Lausen. Die beiden haben gerade ihre Mutter durch eine Atemwegsinfektion verloren.