WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Elfenbeinverbrennung in Zentralafrika

Das Elfenbein geht in Flammen auf

© James Morgan / WWF

Das Elfenbein geht in Flammen auf

Bei der Verbrennung am 27. Juni löste „sich der Schwarzmarkt-Gegenwert von Hunderttausenden von Euro buchstäblich in Rauch auf“, sagt WWF-Afrika-Experte Johannes Kirchgatter. Verbrennung stellt laut WWF die einzig sichere Methode dar, um illegales Elfenbein dauerhaft dem Markt zu entziehen. Das Elfenbein brannte neun Stunden lang; die Reste glühten stundenlang weiter.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Zum Leben
geboren
Zum Leben
geboren