Content Section

Fotostrecke: Die bedrohten Arten des Nordostatlantik

Riesenhai

Riesenhai © naturepl.com / Alan James / WWF-Canon

Riesenhai

Der Riesenhai ist der zweitgrößte Fisch der Welt. Er kann bis zu zehn Meter lang werden und bis zu vier Tonnen wiegen. Obwohl er in beiden Hemisphären beheimatet ist, stuft die IUCN seinen Bestand als "gefährdet" ein. Bedroht ist er vor allem durch die Fischerei. Entweder wird er gezielt mit Harpunen bejagt oder verendet in Netzen als Beifang.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken