Content Section

Fotostrecke: Die bedrohten Arten des Nordostatlantik

Europäischer Flussaal

Europäischer Flussaal © Erling Svensen / WWF-Canon

Europäischer Flussaal

Er lebt die meiste Zeit seines Lebens im Süßwasser und schwimmt nur zur Fortpflanzung ins offene Meer. Europäische Flussaale besitzen in ihrem Lebenszyklus viele Merkmale, die sie für Überfischung sehr anfällig machen: Langlebigkeit, große Körpergröße, späte Geschlechtsreife (zwischen vier und zwanzig Jahren), Laichung zur gleichen Zeit, hohe Sterblichkeitsrate und eine transatlantische Wanderroute.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken