WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 06.09.2013

Geisternetze in der Ostsee

Philipp Kanstinger vom WWF Deutschland hat die Exkursion begleitet

© Baltic Sea 2020 / WWF

Philipp Kanstinger vom WWF Deutschland hat die Exkursion begleitet

An Bord werden abgeschnittene Netzteile genau untersucht. Philipp Kanstinger (links im Bild) vom WWF Deutschland ist Forschungstaucher und Unterwasserfotograf. Er war eine Woche lang mit auf dem Schiff und unter Wasser. „Wir haben zwei bis drei Tauchgänge pro Tag gemacht. Wir haben auf dem Schiff gewohnt und sind morgens die Position angefahren, wo wir ein Wrack vermutet haben“, erzählt er von seinem Tagesablauf.

Lesen Sie das ganze Interview mit Philipp Kanstinger.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
das Projekt
Unterstützen Sie
das Projekt