Zur Website des DLR – Erdbeobachtung" />

Content Section

Globaler Wandel - Die Erde aus dem All

Ein Plastikmeer für unser Gemüse

Entnommen aus "Globaler Wandel - Die Erde aus dem All" mit freundlicher Genehmigung des Earth Observation Center des DLR* www.dlr.de/EOC

Ein Plastikmeer für unser Gemüse

Bereits heute ist ein Drittel Spaniens von Desertifikation bedroht. Dennoch wird fast das ganze Jahr über vor allem an der Mittelmeerküste Obst und Gemüse angebaut - das auch auf deutschen Tellern landet.

Almería in Andalusien ist auch bekannt als mar de plastico. Dabei handelt es sich um die weltgrößte Ansammlung von Folienkulturen. Die Produktion ist extrem hoch, benötigt aber so viel Wasser, dass die Süßwasserreserven schon jetzt erschöpft sind.


*Datenquelle: European Space Imaging (EUSI)


Zur Website des DLR – Erdbeobachtung

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken