Content Section

Stand: 14.05.2014

Great Barrier Reef: Unterwasserwelt eines Naturwunders

Kolonie der Nesseltiere

Fächerkorallen © Jürgen Freund / WWF-Canon

Kolonie der Nesseltiere

Berühmt ist das Great Barrier Reef für seine über 400 verschiedenen Korallenarten. Sie haben schon jetzt schwer unter veränderten Umweltbedingungen zu leiden. In den letzten 27 Jahren hat das Riff die Hälfte der Korallen verloren, ein Drittel der der küstennahen Riffe ist gänzlich zerstört. Verantwortlich dafür ist vor allem schlechtere Wasserqualität durch Nährstoffeintrag, Verschmutzung und Ablagerung von Sedimenten.


Unterschreiben Sie hier die Petition zum Schutz des Riffs >>

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken