Content Section

Stand: 24.04.2015

Greifswalder Bodden

Landwirtschaft am Bodden

Landwirtschaft © Florian Hoffmann / WWF

Landwirtschaft am Bodden

Die Algenblüte, als Folge der Überdüngung der Ostsee, kann in den Sommermonaten auch im Greifswalder Bodden beobachtet werden. Die Verringerung der Nährstoffzufuhr ist eine große Herausforderung für die Landwirtschaft im Küstenbereich.

Der WWF setzt bei allen Nutzern des Greifswalder Boddens auf Kooperation statt Konflikt, um die Ostsee hier auf 750 Quadratkilometern wirksam schützen zu können.


Unterstützen Sie unsere Arbeit zum Schutz des Greifswalder Boddens und weiterer wichtiger Naturräume: Werden Sie WWF Fördermitglied!