Content Section

Stand: 24.04.2015

Greifswalder Bodden

Naturbelassener Wald

Insel Vilm © Florian Hoffmann / WWF

Naturbelassener Wald

Die Insel Vilm ist eine Kernzone des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Gegenwärtig brüten hier Brandgänse, Mittel- und Gänsesäger. Bekannt ist die Insel für ihre alten Eichen und Buchen. Der kleine Wald entwickelte sich über mehrere Jahrhunderte ohne größere forstliche Eingriffe.