Content Section

Stand: 24.04.2015

Greifswalder Bodden

Begnadete Taucher

Tauchenten vor der Greifswalder Oie © Florian Hoffmann / WWF

Begnadete Taucher

Tauchenten finden im Greifswalder Bodden Muscheln, Krebstiere, Fische und gerade im Frühjahr viel Heringslaich in einer beliebten Tauchtiefe von durchschnittlich 6 Metern Tiefe. Die kleinen Boddenbewohner dienen den Enten als wichtige Stärkung auf ihren langen jährlichen Reisen. Eisenten brüten ihre Eier im Juni und Juli in Nestern, die sie in der russischen Arktis bauen.