Content Section

Kermit droht der Klimatod

Überall zu Hause: Der Tokio-Winkelzahmolch (Hynobius tokyoensis)

© Tamotsu Kusano

Überall zu Hause: Der Tokio-Winkelzahmolch (Hynobius tokyoensis)

Dieser kleine Bursche fühlt sich in vielen Arealen heimisch: Er kommt in Wäldern, Küstenregionen und Bergen in der Region um Tokio vor. Häufig findet man den Tokio-Winkelzahnmolch auf Reisfeldern und in Quellen, wo auch seine Larven heranwachsen. Trotz seines vielseitigen Lebensraumes sind sämtliche Populationen im Abschwung und er gilt als gefährdet. Eine japanische Studie zeigte, dass die Eiablage 20 Tage früher erfolgt als noch vor 40 Jahren – die langfristigen Auswirkungen auf diese Molchart sind noch ungewiss.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken