Content Section

Kermit droht der Klimatod

Allerweltsfrosch im Schwinden: Grasfrosch (Rana temporaria)

© David Lawson / WWF

Allerweltsfrosch im Schwinden: Grasfrosch (Rana temporaria)

Der Grasfrosch ist in Europa heimisch und das schon seit sehr langer Zeit: Fossilienfunde sind bis zu 2 Millionen Jahre alt. Doch er droht aus seiner Heimat zu verschwinden: In vielen Regionen, wie Großbritannien, Spanien und auch Deutschland, wurden Bestandsrückgänge vermeldet.


In den monotonen und wirtschaftlich genutzten Landschaften kann man nur noch kleine Laichverbände von Grasfröschen beobachten, statt wie früher Hunderte Frösche. Zudem haben Erhebungen gezeigt, dass der europäische Grasfrosch seine Eier mehrere Tage früher legt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken