Content Section

Räuber auf sanften Pfoten

Gepard: Die schnellste Katze

Wenn der Gepard durch die Savanne rast, beschleunigt er in kürzester Zeit auf über 100 Stundenkilometer. Damit ist die afrikanische Raubkatze unangefochten der schnellste Sprinter auf dem Land. Seine bevorzugte Beute sind Gazellen und Springböcke. Die sind zwar auch nicht gerade langsam, aber gegen die Geschwindigkeit des „Cheetah“ haben sie keine Chance. Die Erfolgsquote der Beutejagd liegt bei bis zu 70 Prozent - noch ein Spitzenwert in der Tierwelt!