WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Rote Liste gefährdeter Arten

Kakapo – der wehrlose Papagei

© Tangi Corveler / WWF-Canon

Kakapo – der wehrlose Papagei

Der Strigops habroptila ist ein flugunfähiger, nachtaktiver Eulenpapagei aus Neuseeland. Die bis zu 3,5 Kilo schweren Tiere sind seit den 1970er Jahren auf zwei kleine Inseln umgesiedelt worden, um sie vor räuberischen Säugetieren zu schützen: Anchor Island und Codfish Island. Nach aktuellem Stand leben dort insgesamt 92 Tiere. Hauptbedrohungsfaktoren sind eingeschleppte nicht heimische Arten wie Hermeline oder Frettchen, die von europäischen Einwanderern gegen die Kaninchenplage eingeführt wurden. Die Kakapos sind für sie leichte Beute, weil sie nicht fliehen und keinerlei Verteidigungsmechanismus gegen Räuber entwickelt haben.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF