WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Rote Liste gefährdeter Arten

Die letzten Nördlichen Breitmaulnashörner

© Michael Poliza / WWF

Die letzten Nördlichen Breitmaulnashörner

Breitmaulnashörner sind (nach den Afrikanischen und Asiatischen Elefanten) die drittgrößten Landsäugetiere der Erde - mit einer Schulterhöhe von bis zu 1,90 Metern und einem Gewicht von bis zu 3,6 Tonnen. Während Nashörner seit jeher für ihr Fleisch, ihr Horn und ihre Haut gejagt wurden, sind die Bestände der Breitmaulnashörner in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts katastrophal eingebrochen. 2005 wurden nur noch vier Tiere gezählt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF