Content Section

Stand: 14.11.2013

Saola: Wiederentdeckung eines Mysteriums

Saolaweibchen

© William Robichaud

Saolaweibchen

Bis heute ist kaum etwas über die Lebensweise und die Zahl der noch existierenden Tiere bekannt. Optimistische Schätzungen gehen von einigen hundert Saolas aus. Es könnten auch nur noch ganz wenige Individuen existieren. Selbst die Einordnung im Tierreich war zunächst unklar und man stellte es sogar in eine eigene Unterfamilie. Genetische Analysen brachten mittlerweile Klarheit: Das Saola gehört zu den Rindern. Es gibt nirgendwo auf der Welt ein Saola in Gefangenschaft.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken