Content Section

Stand: 11.04.2016

Schutz für den Indochinesischen Tiger

Umschlagplatz Myanmar

Wildtiermarkt in Myanmar. Unten links ist eine Tigerpfote zu sehen. © Ola Jennersten

Umschlagplatz Myanmar

Auch dieses Bild entstand mit versteckter Kamera – auf einem Wildtiermarkt in Myanmar, wie es sie leider zu Hauf gibt. Auf diesen Märkten werden auch Tigerteile verkauft. Myanmar ist heute das größte Transitland für Tigerprodukte. Der Schmuggel aus Indien und anderen Ländern boomt. Nach jahrelanger Diktatur befindet sich das Land im Umbruch, die Grenzkontrollen sind schwach, Gesetze greifen kaum, die Wilderer müssen fast nie eine Strafverfolgung befürchten. Darüber hinaus liegt Myanmar direkt neben dem nach Tigerprodukten hungrigen China.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken