Content Section

Seevogelschutz auf den Philippinen

Das Tubbataha-Atoll – ein UNESCO Weltnaturerbe

© Gregg Yan / WWF

Das Tubbataha-Atoll – ein UNESCO Weltnaturerbe

Der Tubbataha Reef Marine Park ist der erste nationale Marinepark der Philippinen. Mit seinen mehr als 130.000 ha gehört er zu den größten marinen Ökosystemen der Sulu See im Westen des Inselstaates. Nach Angaben der UNESCO leben im Riff rund 480 Fisch- und 370 Korallenarten – das sind 90 Prozent aller Korallenarten der Philippinen. Die Inseln gehören zu den letzten Brutplätzen für Vögel in dieser Region.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken