WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

World Rhino Day

Wilderei als internationales Verbrechen

© Michael Poliza / WWF

Wilderei als internationales Verbrechen

Um die Nashörner vor brutalen Wilderern zu retten ist eine gute internationale Zusammenarbeit nötig. Denn hinter der Wilderei steckt die international organisierte Kriminalität. Der WWF fordert eine Stärkung und effektive Zusammenarbeit in Form von nationalen Task Forces aus Polizei, Zoll, Justiz, sowie Umweltschutz- und anderen Organisationen. Wilderei und illegaler Wildtierhandel müssen als internationales Verbrechen anerkannt und bekämpft werden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Helfen Sie den
Nashörnern
Helfen Sie den
Nashörnern