WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

WWF-Bild des Tages

Was ist das denn? Ein Insektenschwarm? Eine Wolke?

Elefant in einem Schwarm Blutschnabelwebervögel © animalpress

Was ist das denn? Ein Insektenschwarm? Eine Wolke?

Eine Elefantenherde steht nichtsahnend an einem Wasserloch in Kenia. Plötzlich erscheint ein gigantischer Schwarm Blutschnabelwebervögel. Die afrikanische Sperlingsart ist in fast ganz Afrika berüchtigt, denn die Vögel treten immer in großen Mengen auf und sorgen für Chaos und Zerstörung. Sie fressen in Sekundenschnelle ganze Felder leer und gelten daher als Plage. Auch den Elefanten ist die Situation nicht ganz geheuer. Mit so vielen Vögeln wollen sie sich lieber nicht anlegen und treten den Rückzug an.


Streberwissen: Der Blutschnabelwebervogel oder auch Quelea quelea gilt als der zahlenmäßig am häufigsten vertretene Wildvogel der Welt. Es gibt schätzungsweise etwa 1,5 Milliarden Individuen. Ein einzelner Schwarm kann aus über 100.000 Vögeln bestehen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF