WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

WWF-Bild des Tages

Nichts und niemand ist vor der Neugier einer Katze sicher...

Neugieriger Gepard © Bobb Jo Clow Photography / Caters News / animal press

Nichts und niemand ist vor der Neugier einer Katze sicher...

Ein Hobbyfotograf will einfach nur die Wildnis Afrikas mit seiner Kamera einfangen. Als das Auto stoppt, nähert sich ein Geparden-Weibchen mit zwei Jungtieren. Dabei stellt sich die Frage: Wer ist für wen eigentlich interessanter?


Mit einem Satz steht eines der beiden Jungen schon auf der Motorhaube. Ein zweiter Sprung und es sitzt auf dem Dach. Wilde Geparde so nah vor die Linse zu bekommen, ist schon eine große Besonderheit. So groß, dass der Fotograf erzählt, wie ihm die Finger zitterten, als er versuchte schnell das Objektiv zu wechseln, mit dem schließlich dieser Schnappschuss gelang.


Streberwissen: Geparden werden im Englischen als „Cheetah“ bezeichnet. Der Name wurde aus dem Sanskrit entlehnt und bedeutet „der Gefleckte“.


Der Gepard im Artenlexikon des WWF>>

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF