WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 19.11.2013

Zurück in die Wildnis - Auswilderung eines Braunbären

Gut vernetzt

© Immo Fischer / WWF

Gut vernetzt

Nach neun Monaten war Masha bereit für ein eigenständiges Leben in der Wildnis. Vor der Fahrt in die Freiheit wurde sie mit einem GPS-Halsband ausgestattet. Das Ziel: Mehr über Mashas Lebenswandel herausfinden. Außerdem dient der Sender ihrer eigenen Sicherheit: „Falls sie sich menschlichen Siedlungen nähert, können wir einschreiten, um Konflikte mit der Bevölkerung zu verhindern“, erklärt WWF-Referent Aurel Heidelberg, der die Auswilderung organisierte.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Artenvielfalt
bewahren
Artenvielfalt
bewahren