Content Section

WWF Pressebilder Landwirtschaft

Die industrielle Landwirtschaft hat heute eine Vielzahl von negativen Auswirkungen auf unsere Umwelt. Der WWF setzt sich für eine Reform der Agrarpolitik ein – weg vom Gießkannenprinzip, hin zu einer gezielten Förderung einer naturnahen ländlichen Entwicklung: eine Landwirtschaft, die gesunde Lebensmittel erzeugt und die artenreichen Lebensräume erhält; Landnutzungsplanungen zur Ausweitung von Schutzgebieten und unschädlichen Produktionszonen sowie die Mitarbeit bei Zertifizierungssystemen mit anspruchsvollen Nachhaltigkeitsanforderungen als wichtige Strategien, um die Bedürfnisse von Mensch und Natur beider maßen zu schützen.

 

Die Nutzung der Bilder ist ausschließlich Journalisten deutschsprachiger Medien vorbehalten.

Bewässerung Soja, Brasilien
Lupe
Soja, Brasilien
Lupe
Sojabohnen, Brasilien
Lupe
Rinderzucht, Brasilien
Lupe
Geflügelhaltung
Ernteverluste bei Mais, KeniaLupe
Ernteverluste bei Mais, Kenia
Lupe
Palmöl-Plantage, Papua-Neuguinea
Lupe
Palmöl-Plantage, Sumatra, Indonesien
Lupe
Palmöl-Kleinfarmer, Sumatra, Indonesien
Lupe