Content Section

Projekt 'Perspektiven Lebendige Ems'

28. März 2011

Umweltschützer einigen sich auf gemeinsame Naturschutzziele für die Ems

 

Leer, Hannover, Hamburg - Am vergangenen Samstag, 26. März, haben der BUND, NABU und WWF die Umweltschützer an der Ems zu einem Workshop über eine Diskussion von Naturschutzzielen für die Ems eingeladen. 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 19 verschiedenen örtlichen und regionalen  Gruppen der Umweltverbände sowie weiterer deutscher und niederländischer Organisationen haben sich im Vereinsheim des Angelsportvereins in Leer getroffen.

 

Zum Abschluss des Workshops verständigten sich die Teilnehmer auf die folgenden drei übergeordneten Naturschutzziele:

 

Die Wiederherstellung einer Gewässergüte, die die Wiederansiedlung der charakteristischen aquatischen Lebensgemeinschaft ermöglicht.

 

Die Regeneration ästuariner Lebensräume, um räumliche und funktionale Verluste der Vergangenheit zu kompensieren.

 

Die Sicherung der vorhandenen Wertigkeiten für Vögel; ggf. unter Nutzung von Binnendeichsflächen. Neben der Vorstellung von Naturschutzzielen aus dem Projekt 'Perspektive lebendige Ems' von BUND, NABU und WWF und von drei weiteren Akteuren in der Region wurden von den Teilnehmern 29 weitere wichtige naturschutzfachliche Informationen und Maßnahmenvorschläge auf einer Karte eingetragen und dokumentiert.

 

Anlass dieses Workshops ist das Projekt 'Perspektive lebendige Unterems', das Perspektiven einer lebendigen renaturierten Unterems entwickeln und visualisieren sowie Möglichkeiten zu deren Umsetzung aufzeigen soll. Dabei kommt dem Dialog mit Natur- und Umweltschützern vor Ort eine wichtige Bedeutung zu. Die Ergebnisse dieses Workshops sollen in die weitere Bearbeitung des Projektes einfließen. Insgesamt sind vier Workshops dieser Art geplant. Ausgehend von den vereinbarten übergeordneten Naturschutzzielen sollen diese stufenweise konkretisiert werden, bis zu einem Renaturierungskonzept mit Maßnahmenvorschlägen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken