Content Section

Sie haben Tiger-Post!

21. April 2010

WWF und Deutsche Post starten Briefaktion zum „Jahr des Tigers“.

 

Frankfurt - Die Umweltschutzorganisation WWF wird bei ihrer weltweiten Schutzkampagne zum chinesischen „Jahr des Tigers“ von der Deutsche Post unterstützt. Im Rahmen der auf Langfristigkeit angelegten Kooperation gibt es eine eigens gestaltete WWF-Aktionsmarke mit Tiger-Motiven. Mit dem Kauf dieser Briefmarke unterstützt der Post-Kunde den WWF und dessen Arbeit direkt mit 20 Cent. Die Tiger-Motive des WWF auf den Umschlägen des sogenannten „Plusbrief Individuell“ sind im Onlineshop der Deutschen Post erhältlich. Als Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit dem WWF erfüllen sämtliche Tiger-Produkte der Deutschen Post hohe Umweltstandards und sind mit dem FSC-Siegel für nachhaltige Holz- und Papierwirtschaft zertifiziert.  

 

„Es freut uns sehr, dass die Deutsche Post den WWF bei seinen Schutzbemühungen für den Tiger unterstützt“, sagt Dirk Barth, Leiter Unternehmenskooperationen. „Von jetzt an kann jeder Brief-Schreiber seinen ganz persönlichen Beitrag leisten und dabei helfen, für diese charismatische Großkatze eine Wende zum Guten einzuleiten.“ Weltweit gibt es nach WWF-Angaben nur noch rund 3.200 wildlebende Tiger. Lebensraumverlust, Wilderei und illegaler Handel machen der Tierart zu schaffen.  

 

Seit dem 14. Februar 2010 befinden wir uns nach dem chinesischen Kalender im „Jahr des Tigers“. Der WWF widmet der charismatischen Großkatze 2010 daher eine weltweite Schutz-Kampagne. Die Deutsche Post wird voraussichtlich bis zum nächsten chinesischen Neujahrsfest im Februar 2011 ihren Kunden die Tiger-Motive anbieten.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken