Content Section

Stand: 04.01.2016

Die Amur-Region – Wälder der Tiger

Lebensraum für die Tiger erhalten

Amur-Tiger © naturepl.com / Edwin Giesbers / WWF

Lebensraum für die Tiger erhalten

Der Amur-Tiger ist vor allem durch menschliche Übergriffe auf ihn und seinen Lebensraum gefährdet. Dazu zählen besonders die Wilderei, Artenschmuggel und die Zerstörung seines Lebensraums durch übermäßigen legalen und illegalen Holzeinschlag. In einem grenzübergreifenden Programm hat der WWF ein ganzes Paket an Maßnahmen zur Bekämpfung von Wilderei und Artenschmuggel

zusammengestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt der WWF-Arbeit liegt auf der Planung und der Ausweisung neuer staatlicher Schutzgebiete. Bis 2020 wollen wir erreichen, dass 25 Prozent des Tiger-Lebensraums geschützt sind. Solche langfristigen Vorhaben sind insbesondere durch die außergewöhnliche Unterstützung der Protectoren möglich.

Helfen Sie uns, bereits bestehende Schutzgebiete zu erhalten und da, wo es notwendig ist, neue Schutzgebiete zu errichten!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken