WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 25.06.2015

Amur-Tiger Uporny - frei statt abgeschossen

Uporny ("Sturkopf") ist einer der letzten etwa 500 wildlebenden Amur-Tiger. Im Herbst vergangenen Jahres wurde Uporny eingefangen, nachdem er in einer Siedlung mehrere Hunde gerissen hatte. Noch vor einem Jahrzehnt hätten Behörden in dieser Situation das Tier erlegt. Mit Unterstützung des WWF wurde der extrem abgemagerte Tiger von Veterinärmedizinern untersucht und in einer Tiger-Auffangstation wieder aufgepäppelt.

Mit der Unterstützung durch Ihre Spende konnte Uporny nach einigen Monaten gestärkt im Anyuisky-Nationalpark ausgewildert werden und kann sich in einem sicheren Lebensraum nun wieder selbst versorgen. 

Herzlichen Dank!

So hat Ihre Spende zur Rettung von Uporny beigetragen:

Die Rettung von Uporny ist ein Schritt zu unserem Ziel, den Bestand der Tiger bis zum Jahr 2022 zu verdoppeln. Russland ist auf einem guten Weg - seit der Tiger-Zählung im Jahr 2005 ist die Zahl der Amur-Tiger von 450 auf 510 angewachsen. Das verdanken die Tiger auch Ihnen und Ihrer Unterstützung!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Helfen Sie
den Tigern
Helfen Sie
den Tigern