WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 01.08.2014

Wiesenbrüter im Naturpark Drömling

Projekttitel

Erfassung des Wiesenbrüterbestandes im europäischen Vogelschutzgebiet Drömling

Projektziel

Der Bestand und Bruterfolg der Wiesenbrüter im Naturpark wird unter Einbindung von Kindern erfasst.

Kurzbeschreibung

Mit einer Gruppe von Kindern werden vier Begehungen im Naturschutzgebiet durchgeführt, dabei werden die Reviere der Brutvögel, Prädatoren und Störfaktoren mithilfe von Ferngläsern, Spektiven und GPS-Geräten erfasst. Die Arten werden bestimmt, der Naturparkverwaltung mitgeteilt und eine Broschüre mit den Ergebnissen erstellt.

Wiesenbrüter-Monitoring © Verein zur Förderung der Umweltbildung im Naturpark Drömling
Erfolg: Wiesenbrüter-Monitoring © Verein zur Förderung der Umweltbildung im Naturpark Drömling

Projektträger & Kontakt

Verein zur Förderung der Umweltbildung im Naturpark Drömling e.V.

Bahnhofstr. 32

39646 Oebisfelde

Gut versteckter Nachwuchs © Naturpark Drömling
Gut versteckter Nachwuchs © Naturpark Drömling

WWF Projektbewertung

Die Jury befürwortet das Projekt, da hier sensible Arten geschützt werden, zudem Kinder durch praktischen Naturschutz involviert sind und mithilfe von Umweltbildungsmaterial die Thematik in die Öffentlichkeit getragen wird. Durch die Anschaffung der Materialien sind ein dauerhaftes Monitoring und regelmäßige Umweltbildungsaktivitäten gewährleistet.

Erste Erfolge

Mit fünf Junior-Rangern der Region wurden vier Begehungen durchgeführt, alle Wiesenbrüter und Singvögel (inklusive ihrer Verhaltensweisen) im Naturschutzgebiet notiert und in Karten eingetragen. Die Kinder erarbeiten Steckbriefe zu den Arten, werten, gemeinsam mit den Projektverantwortlichen, die Sichtungen aus, und präsentieren sie im September erstmals vor der Presse. Ein zweiter Durchgang ist für das Frühjahr 2015 geplant.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen
Sie den WWF
Unterstützen
Sie den WWF