WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Sicherung der Finanzierung von Natura 2000

Uferschnepfe. © Karl-Eberhard Heers / WWF
Uferschnepfe. © Karl-Eberhard Heers / WWF

Seit den 90er Jahren hat der WWF die Ausweitung der Natura 2000 Gebiete in ganz Europa vorangetrieben und dadurch sichergestellt, dass alle wichtigen Lebensräume von den Ländern - unabhängig von den Wirtschaftsinteressen - gemeldet wurden. Seit 2006 haben wir begonnen, uns intensiv mit den Finanzierungmöglichkeiten zu beschäftigen.

Nachdem klar wurde, dass die Kosten des europaweiten Schutzgebietsnetzwerks bei mindestens bei 6 Mrd. Euro pro Jahr liegen und die EU eine Kofinanzierung nur in Form einer Integration der Erfordernisse u.a. in die großen Fördertöpfe der Agrar- und Regionalpolitik vorsieht, hat der WWF im Auftrag der EU hierzu einen europaweiten Leitfaden erarbeitet. Seitdem versuchen wir, die Vorteile und den Nutzen der Naturschutzfinanzierung herauszustellen, haben eine Analyse des Förderbedarfs erstellt und sind jetzt auch Pioniere bei der Durchsetzung eines strategischen Programmansatzes zur Finanzierung von Natura 2000, wie ihn die EU derzeit mit dem sog. „Prioritären Aktionsrahmen“ vorschlägt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF