WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Die Kinderstube der Meere

Das Korallen-Dreieck ist die artenreichste Meeresregion des Planeten, vergleichbar in seiner Bedeutung für das Leben auf der Erde mit dem Amazonasregenwald und dem Kongobecken.

© Cat Holloway / WWF-Canon
© Cat Holloway / WWF-Canon

Bestimmt durch Meeresgebiete mit mehr als 500 riffbildenden Korallenarten umfasst es ungefähr 6 Millionen Quadratkilometer über sechs Länder im Indo-Pazifik – Indonesien, Malaysia, Papua-Neuguinea, die Philippinen, die Solomon und Osttimor.


Es beheimatet 3000 Rifffischarten und kommerziell wertvolle Arten wie Thunfisch, Wale, Delfine, Rochen, Haie, und sechs der sieben bekannten Meeresschildkrötenarten.


Das Korallendreieck sorgt außerdem direkt für den Lebensunterhalt von mehr als  120 Millionen Menschen und ist Kinderstube für Thunfisch. Gesunde Riff- und Küstensysteme sind die Grundlage für einen wachsenden Tourismussektor. WWF arbeitet mit anderen Nichtregierungsorganisationen, multilateralen Agenturen und Regierungen weltweit am Schutz und Erhalt des Korallendreiecks.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF