WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Naturschutzatlas des WWF Deutschland

Mit dem WWF-Deutschland Naturschutzatlas zu den prioritären Ökoregionen stellt der WWF einen kostenlosen, digitalen interaktiven Atlas zur Verfügung, mit dem  jeder Nutzer Karten zu den jeweiligen Ökoregionen anschauen, erkunden und erstellen kann.


Der Naturschutzatlas lässt sich mit den beiden ESRI-Programmen ArcReader (Freeware) und ArcGIS (Lizenz erforderlich) nutzen, die es ermöglichen, verschiedene räumliche Daten sichtbar zu machen und spezifische Abfragen durchzuführen.

Basis-Ebenen:  Städte, Straßen, Flüsse, Seen, Satellitenbild, Meeres-Bathymetrie, Höhe, Schutzgebiete, WWF Projektgebiete.
 
Thematischen Ebenen:
Land-, Süßwasser-und Meeres-Ökoregionen, Bodenbedeckung, Night Lights (Satellitenbild in der Nacht aufgenommen, um Lichter und Städten zu sehen) oberirdische Biomasse in Wäldern, Klimaparameter.

Beispiele:

Bsp. Amazonas: Darstellung der Feuer 2010 (Quelle: UMD Terra und Aqua-Satellit, Fire Information for Resource Management System (FIRMS))
Bsp. Amazonas: Darstellung der Feuer 2010 (Quelle: UMD Terra und Aqua-Satellit, Fire Information for Resource Management System (FIRMS))Lupe
Bsp. Congo: Darstellung der oberirdischen Biomasse (Quelle: IPCC-Report)
Bsp. Congo: Darstellung der oberirdischen Biomasse (Quelle: IPCC-Report)Lupe

Anleitung Naturschutzatlas:

Die frei verfügbare Software ArcReader wird zum Anzeigen der Atlasdaten benötigt.

Haben Sie ArcReader installiert, doppelklicken sie auf eine "xxx.exe"-Datei, die Sie oben herunterladen können. Ein Fenster, in dem Sie nach einem Zielordner für die Atlasdaten gefragt werden, wird sich öffnen. Wählen Sie einen Ordner aus, oder erstellen Sie einen neuen.

Wenn Sie die Daten abgelegt haben, klicken Sie auf "xxx_atlas_a4.pmf".

ArcReader downloaden auf esri.com

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie bitte:

Aurelie Shapiro
Remote Sensing Specialist
Tel: 030/311 777 243
aurelie.shapiro(at)wwf.de

Hinweis:

Der WWF ist nicht verantwortlich für die räumliche und thematische Genauigkeit der Atlasdaten, welche nur zu Darstellungszwecken verwendet werden sollten. Der Atlas sollte nicht zur Navigation oder Analyse verwendet werden. Bei Verwendung müssen alle Daten entsprechend der Angaben in den Dateninformationen zitiert werden.

   
Helfen Sie
den Wäldern
Helfen Sie
den Wäldern