Content Section

Tierischer Sammelspaß mit WWF-Stickern

10. Mai 2011

REWE und WWF starten Sticker-Aktion

 

Frankfurt/Main - Die Handelskette REWE und der WWF starten zusammen die Sammelsticker-Aktion „Tier-Abenteuer“. Seit dem 9. Mai gibt es exklusiv bei REWE die offiziellen WWF-Sticker mit Tiermotiven und ein dazugehöriges Album zum Sammeln. 50 Cent pro verkauftem WWF-Sammelalbum fließen in die Naturschutzarbeit des WWF Deutschland.

 

Mit dem „Tier-Abenteuer“ wird auf bedrohte Tierarten hingewiesen und Möglichkeiten zur Unterstützung im Artenschutz aufgezeigt. REWE Kunden erhalten an der Kasse in den sieben Aktionswochen (9. Mai bis 25. Juni) pro 10 Euro Einkaufswert ein Päckchen mit fünf WWF-Sammelstickern gratis zum Einkauf dazu. Insgesamt gibt es 180 verschiedene Sammelsticker, die nach acht Tiergattungen geordnet sind. Das offizielle WWF-Sammelalbum gibt es für 2,50 Euro bei REWE zu kaufen. In diesem finden sich neben Platz für die Sammelsticker auch Informationen rund um die Tiergattungen, die die Kinder so spielend besser kennenlernen. Artenvielfalt und bedrohte Arten werden ebenfalls thematisiert.

 

An den so genannten Jokertagen erhalten diejenigen Kunden, die einen Einkaufswert von mindestens 50 Euro erreichen, ein WWF-Tierquartett gratis. Zusätzlich finden Tauschbörsen in den Märkten statt. Kinder und Sammelfans können hier miteinander Sammelsticker tauschen und so ihr Album vervollständigen. Online können die kleinen Tierfreunde Ihre Sticker unter  www.rewe.de tauschen. Gläser, Platzsets, Sammelboxen und Plüschpandas des WWF komplettieren als tierische Fanartikel die Aktion. Das Papier der Stickeralben und der Sammelsticker stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und ist FSC-zertifiziert.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken