Content Section

Project Manager Sustainable Finance (m/f)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Sonstiges

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Vollzeit

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

Zur Verstärkung suchen wir für unsere Abteilung Ökologischer Fußabdruck, Fachbereich Wirtschaft & Märkte, an unserem Hauptsitz in Berlin ab sofort und für zwei Jahre befristet in Vollzeit einen qualifizierten

Project Manager Sustainable Finance (m/f)

Sie arbeiten im thematischen Programm "Sustainable Finance" des WWF Deutschland und begleiten die Umsetzung unterschiedlicher Projekte im Umfeld "Greening Finance", mit einem Schwerpunkt im Bereich der Dekarbonisierung und des Klimawandels.

Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Projektmanagement und Mitarbeit bei der Konzeption, Planung und (selbständigen) Durchführung der inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben des WWF
  • Recherche, Aufbereitung, Analyse und Weiterentwicklung von Daten, Informationen und Konzepten zu den Projektinhalten
  • Prüfung bestehender Regulierungsansätze zu Fragen der Kohlenstoffrisiken im Umfeld der Finanzmarktregulierung
  • Ansprache von Investoren und anderer Finanzmarktakteure sowie Regulierern; Austausch mit (inter-)nationalen Projektpartnern
  • Aufbau eines Netzwerks mit Unternehmen und anderen NGOs im Umfeld Kapital- und Finanzmärkte
  • Vertretung des WWF Deutschlands in Diskussionen, öffentlichen Vorträgen u.ä. 

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im finanz-, wirtschafts- oder ingenieurswissenschaftlichen Bereich oder über ein vergleichbares Studium.
  • 2-3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Wertpapier-/ Unternehmensanalyse, Investmentbewertung und Produktstrukturierung oder vergleichbare Einblicke in die Finanzwirtschaft und/oder Regulierung des Finanzsektors.
  • ein gutes Verständnis der (energie-)wirtschaftlichen Fragestellungen erfolgreicher Dekarbonisierung, insbesondere der einschlägigen Szenarien von IEA, IPCC, Modellierungsverständnis erwünscht.
  • ein gutes Verständnis der Investment und Finanzierungs-Value Chain.
  • ausgezeichnete publizistische und rhetorische Fähig- und Fertigkeiten sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • ein souveränes Auftreten, Präsentationserfahrung und Durchsetzungsfähigkeit in dezentralen Teams.
  • eine sorgfältige, strukturierte und motivierte Arbeitsweise und arbeiten sehr gerne in einem Team.

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Nicole Sorabatur gerne vorab zur Verfügung.

Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.